Home  Druckversion  Sitemap 

Paris - Seineufer

Paris - Exkursion am 29./30. Mai 2010

Samstag: 07:40 Uhr Treffpunkt Bahnhofvorhalle SB

08:00 Uhr Abfahrt

ca. 09:50 Uhr Ankunft am Gare de l'Est
Fahrt mit der Metro zum lbis Hotel:12, rue Louis Blanc,  am Canal Saint -Martin
Einchecken und Gepäck abstellen.

ca. 11 Uhr Start ab Hotel mit Metro zum Hafenbecken (Bassin Arsenal) im Bastille Viertel,

von dort Beginn eines Spazierganges zum
Seine-Abschnitt, dessen Ufer untertunnelt und damit verkehrsberuhigt
ist, weiter über die lle St. Louis zur lle de la Cité,
Notre Dame,

am Quai Montebello Einstieg in den
Batobus, mit dem man den ganzen Tag
die Seine rauf und runter fahren und an interessanten Halte=
stellen aus- und später wieder einsteigen kann.

Besichtigung : Paris Rive-Gauche (13 ième arr.) Reaktivierung einer
lndustriebrache zw der Seine und dem alten 13. Arr. zw dem Gare Austerlitz und dem Boulevard Periphérique

Abendessen

Sonntag:
wunderschöner Sonntagsmarkt am Boulevard Richard-Lenoir,
(er sollte in den 60-iger Jahren zu einer Stadtautobahn ausgebaut
werden-"8ürgerprotest')

Zu Fuß durch das Marais Viertel:
Zu De Gaulles Zeiten schuf Andre Malraux als Minister in diesem
Viertel die 1. Zone der konservierenden Stadterneuerung. in
Ausführung seines Gesetzes über die Bewahrung des
,,historischen Erbes'.  
Möglichkeit für jeden individuell in eines der hier liegenden
interessanten Museen zu gehen.

17:00 Uhr Rückkehr zum Hotel, Gepäck holen, mit Metro zum Gare de
l'Est

19:05 Uhr Abfahrt nach SB,  Abendessen im Zug

20:59 Uhr Ankunft in SB 

 
CMS von artmedic webdesign